Unser Unternehmen

image1Mit Sitz in Nancy (Frankreich) haben sich die Ateliers CINI auf die Herstellung von Prototypen (Rapid Prototypging), die rasche Herstellung (Rapid Manufacturing), sowie auf die Bereitstellung von Prüfmitteln und Werkzeugen spezialisiert.

Bei einem Jahresumsatz von 8 Millionen Euro beschäftigt das Unternehmen heute 75 Mitarbeiter. Seit mehr als 50 Jahren begleiten wir unsere Kunden bei jedem Schritt der Projektrealisierung. In diesem Kontext sind unsere Aktivitäten auf vier Hauptfachbereiche verteilt: Entwicklung, Herstellung, Montage und Kontrolle der Maßhaltigkeit.

 

Unser Unternehmen garantiert ein Höchstmaß an Qualität, um die Anforderungen von Sektoren der Spitzentechnologie wie der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrt, Verteidigungssektor und Medizin zu erfüllen. Die Mitarbeiterteams der Ateliers CINI verfügen über anerkanntes Fachwissen und entsprechende Qualifikationen und engagieren sich mit dem Ziel, sich effizient in die Wertschöpfungskette unserer Kunden zu integrieren.

Um unsere Entwicklung zu fördern und langfristige Geschäftsbeziehungen mit unseren Partnern zu gewährleisten legen wir größten Wert auf die Einhaltung einer effizienten und strukturierten Investitionsstrategie (Maschinenpark, Forschung und Weiterbildung unseres Personals).

Als Vorreiter bei der Entwicklung hochleistungsfähiger Werkstoffe und in der konstanten Suche nach Innovation unterhält CINI außerdem eine solide Kooperation mit hochmodernen Laboreinrichtungen und technischen Entwicklungszentren ersten Ranges.

Unser Qualitätsmanagementsystem und unsere Organisation finden bei all unseren Kunden Anerkennung und Wertschätzung. Die Zertifizierung nach ISO 9001, die für unser Unternehmen bereits seit 1998 gilt, zeugt davon.

 

Unsere Firmengeschichte

Das Unternehmen CINI wurde im Jahr 1961 von Herrn Jean CINI gegründet. In weniger als 10 Jahren baute dieser geborene Unternehmer die kleine Werkstatt für Modell- und Holzformenbau zu einem mittelständischen Unternehmen aus, das in den Sektoren der Automobil- und Luftfahrtindustrie allgemeine Anerkennung genießt. Hierbei zögerte er nicht, ab 1985 in Technologien zur schnellen Herstellung von Prototypen (Rapid Prototyping) zu investieren. So wie sich das Wissen stetig erweitert, haben sich die Tätigkeitsbereiche des Unternehmens im Lauf der Jahre diversifiziert. Das Familienunternehmen steht heute unter der Leitung der Söhne des Gründers, Alexander und Jérôme CINI.

 

image2Was hat sich im Jahr 1961 ansonsten noch ereignet?

 

Der sowjetische Kosmonaut, Major Yuri Gagarin, reiste als erster Mensch in den Weltraum und umrundet auf einer Umlaufbahn die Erde.